Gib mir meine Haut zurück!

Patrick Schulmanns turbulente Komödie dreht sich auf zauberhafte Weise wieder um sein Lieblingsthema: das typische männliche und das typisch weibliche Verhalten. Alles beginnt mit der gutbürgerlichen Mittelstandshexe Zora, deren Zauberkräfte immer mehr zu wünschen übrig lassen. Wie es der Zufall will, hat sie an einer Straßenkreuzung einen Beinahe-Zusammenstoß mit zwei anderen Autos. Das eine wird von dem jungen Fernsehmechaniker Jean-Pierre gesteuert, das andere von Marie, blond, attraktiv und verheiratet. Wütend über den Zwischenfall wendet Zora den einzigen ihr verbliebenen Zaubertrick an: Marie findet sich plötzlich im Körper von Jean-Pierre wieder, während dieser erschrocken sein neues weibliches Äußeres zur Kenntnis nimmt. Als die beiden sich von ihrem ersten Schrecken erholt haben, ist Zora verschwunden. Und wie verhext geht es weiter...


Nach "Verdammt nochmal! ... wo bleibt die Zärtlichkeit?" - der zweite große Erfolg von Patrick Schulmann!