Eine verrückte Bescherung

Nach zehn Jahren Familienfehde kommt die Myers-Familie nach Kalifornien, um zusammen mit Großmama - dem unangefochtenen Oberhaupt des Clans - alte Kriegsbeile zu begraben. Was als liebevolle Familienversöhnungsfeier beginnt, erfährt jedoch schnell eine verhängnisvolle Wendung als Großmama plötzlich stirbt. Um das harmonische Weihnachtsfest nicht zu ruinieren, ignorieren die Familienmitglieder einfach diese traurige Tatsache. Zudem glaubt jeder, dass Cousin Sonny (der mit der Mafia verbändelt ist) die Omi auf dem Gewissen hat, um an ihr Vermögen zu kommen. Als aber dann auch noch Sonnys Mafiafreunde eintreffen, lassen alle aus purer Verzweiflung die tote Omi wieder "lebendig" werden, damit das Weihnachtsfest und - wie sie glauben - auch ihr Leben gerettet wird.


Ein irrsinnig schräger und boshaft komischer Film mit tiefschwarzem Humor und einer Weltklasse-Besetzung! Für Fans von SCHÖNE BESCHERUNG und VERRÜCKTE WEIHNACHTEN.