Die Nacht der reitenden Leichen

Portugal im 13. Jahrhundert. Die Ritter des Templer-Ordens versuchen mit allen Mitteln, die Gabe der Unsterblichkeit zu erringen. Sie vermuten den Schlüssel des ewigen Lebens im Blut unbefleckter Mädchen, und so gipfeln die grausamen Experimente in der Ermordung zahlloser Jungfrauen. Für ihre unheiligen Taten werden die Templer hingerichtet und ihre Leichen den Krähen zum Fraß vorgeworfen. Virginia und Roger ahnen nichts von den schaurigen Geschehnissen, die sich vor Jahrhunderten in den Hügeln von Berzano zugetragen haben, wo sie ihren Wanderurlaub verbringen wollen. Als es zu einem Streit zwischen den beiden kommt, flüchtet Virginia in ein verfallenes Kloster, um dort zu übernachten. Doch sobald die Sonne untergeht, erwachen die Templer zu neuem Leben, auf der Suche nach frischem Blut...


Einer der großen, berüchtigten Kult-Klassiker des spanischen Gothic-Horrors. Amando de Ossorios atmosphärisches Meisterwerk erscheint in VHS-Dummy-Verpackung als "VHS-Edition #01" limitiert auf 112 Stk.