Der Biss der Schlangenfrau

Mercy Farm birgt ein jahrhunderte lang verborgenes Geheimnis. Seine Entdeckung bringt unbeschreiblichen Horror über das kleine, verschlafene Dorf. Der Archäologe Angus Flint entdeckt bei Grabungen auf dem Anwesen seiner beiden hübschen Gastgeberinnen einen mächtigen Schädel. Mary und Eve Trents Eltern sind auf mysteriöse Weise verschwunden. Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Schädel, der Legende vom entsetzlichen weißen Drachen und dem Verschwinden der Eltern? Als die schlangenhafte Lady Sylvia den Schädel sieht, beginnt der Terror: wilde Rituale, satanische Halluzinationen und schleichendes Grauen. Inmitten dieses wilden Strudels die beiden jungfräulichen Schwestern - Opfer der Schlangenfrau...


Ken Russells Feuerwerk schwarzen Humors, bizarrer Erotik und surrealer Skurrilität - lose inszeniert nach einer literarischen Vorlage Bram Stokers - genießt unter Kennern den Ruf eines kleinen Klassikers und gehört zweifelsohne zu den originellsten und eigenwilligsten Werken des Horrorfilms!

Erscheint als Dual-Format (Blu-ray + DVD) (2 Discs) Mediabook inkl. umfangreichem Booklet von Christoph N. Kellerbach. Cover A: limitiert und durchnummeriert auf 999 Stück und Cover B: limitiert und durchnummeriert auf 333 Stück.