Das Haus mit dem Folterkeller

Dr. Chaney (Richard Basehard) hat einen Autounfall, bei dem seine Tochter Nancy das Augenlicht verliert. Das nagt so an seinem Gewissen, dass schließlich nichts von diesem übrig bleibt. Er lädt den Verlobten (Lance Henriksen) einer Tochter zum Abendessen ein, setzt ihn unter Drogen und greift zum Skalpell. Als Nancy am nächsten Morgen erwacht, hat sie ein paar schöne neue Augen und kann wieder sehen. Ihr Verlobter Dan hat es da nicht so gut getroffen, er wird im Keller in einen großen Käfig gesperrt – und sein Erwachen ist fürchterlich. Leider erweist sich die Operation für Nancy schon nach kurzer Zeit als Fehlschlag, denn sie verliert ihre Sehkraft wieder. Nun muss Daddy, unterstützt von seiner Assistentin (Gloria Graham) auf immer neue Augenjagd gehen und der Keller wird immer voller…

Ein Horrorthriller der Sonderklasse mit Starbesetzung! Ein Filmmix aus Frankenstein- & Zombie-Motiven, der unter Fans schon längst Kultstatus erreicht hat. Restaurierte und digital remasterte Fassung. Erscheint in Hochglanzbuchbox als „Trash Collection #129“ limitiert und durchnummeriert auf 99 Stück.