Der Fan

Die 17jährige Simone hat sich unsterblich in den Popstar "R" verliebt, ihr ganzes Leben wird nur von den Gedanken an ihn bestimmt. Schließlich lernt sie ihn tatsächlich kennen und beginnt eine Affäre mit dem Star. In einem Strudel aus Liebe, Leidenschaft und Verlangen glaubt Simone bald, ihr großer Traum von der wahren Liebe mit "R" könnte Wirklichkeit werden. Als sie feststellt, dass ihr vergötterter Liebhaber kein Interesse an einer langfristigen Beziehung hat, bricht für sie eine Welt zusammen. Plötzlich vermischt sich ihre Liebe mit tödlichem Hass und sie begeht eine unglaublich grausame Tat - ihr wahnhafter Besitzanspruch eskaliert in Mord und Kannibalismus.


Dieser Film machte Schlagzeilen, noch eher er in die Kinos kam. Trotz unzähliger kritischer Stimmen nach Zensur oder gar Verbot des Filmes erlaubten die Gerichte letztlich die ungekürzte Veröffentlichung. Die Liebesszenen der nackten Désirée Nosbusch mit dem New Wave Popstar Bodo Staiger zeigen schauspielerische Klasse. Der Film wurde bald zu einem Kultklassiker der NDW-Zeit, was nicht zuletzt auch am sehr gelungenen Soundtrack von "Rheingold" lag.

"Der Fan" - eine Liebesgeschichte voller Schmerz und Sehnsucht und ein zu Bildern gewordener Alptraum? Auf jeden Fall ein Film, der unter die Haut geht! Erscheint mit zwei verschieden Mediabook-Motiven (A / B).