Black Angel

Norditalien im März 1945. Die attraktive Gattin eines hohen Ministerialbeamten, Livia Mazzoni, lernt bei einer Theateraufführung den gut zwanzig Jahre jüngeren Wehrmachtsoffizier Helmut Schultz kennen und verfällt seinem Charme mit Leib und Seele. Sie erlebt eine glühende Liebesaffäre mit dem ebenso attraktiven wie skrupellosen SS-Leutnant. Rechtsanwalt Ugo, ein Informant ihres Ehemanns und heimlicher Verehrer Livias, beäugt diese stürmische Romanze misstrauisch. Als Livia jedoch erfährt, das Schultz sie tatsächlich nur benutzt, ist ihre Rache furchtbar ...


Ein echtes Muss für Tinto-Brass-Freunde!