…und sie sind nur Kinder (The Coming-of-Age Collection No. 1)

Sechs Großstadt-Jungs werden von ihren Eltern in ein teures Sommerlager abgeschoben. So verschieden die sechs auch sind, eines haben sie gemeinsam: niemand will sie haben! Ihre angestauten Aggressionen lassen sie gnadenlos am Lagerleiter aus, und sie tyrannisieren ihre Kameraden. Bis zu dem Tag, an dem sie sehen, wie bei einer organisierten Büffeljagd offensichtlich auf brutalste Weise sinnlos getötet wird. Auf eigene Faust starten sie eine Aktion, die ihr Leben dramatisch verändern wird ... auf eine entsetzliche Weise.


Regisseur Stanley Kramer (12 UHR MITTAGS) mischte in seiner genialen Literaturverfilmung (nach dem Roman von Glendon Swarthout) die Themen Coming-of-Age, Lagerromantik und Abenteuer mit gnadenloser Gesellschaftskritik. DENKT BLOSS NICHT, DASS WIR HEULEN ist Kramers kompromisslosestes Werk und der Stoff, aus dem Rob Reiner viele Jahre später den großartigen Film STAND BY ME - DAS GEHEIMNIS EINES SOMMERS entwickelt hat.